Strände in Sardinien
 

Golf von Orosei

 
Golf von OroseiDer Golf von Orosei mit Traumbuchten wie Cala Goloritzè, Cala Luna und Cala Mariolu ist ein Eldorado für Naturentdecker: Wild-romantische Felsstrände, die teilweise nur durch einen idyllischen Wanderweg erreicht werden – perfekt zum Schnorcheln, Klettern, Baden und Staunen. Der Golf von Orosei erstreckt sich über 30 atemberaubende Kilometer entlang der Ostküste Sardiniens, markant geprägt von den Ausläufern des Supramonte-Bergmassivs. Flüsse fließen entlang imposanter Felsformationen ins Meer, wie an der ikonischen Cala Luna. Fast alle Strände müssen erwandert oder erklettert werden – deshalb ist die Bucht von Orosei besonders beliebt bei Outdoor- und Wanderurlaubern.

Die Traumstrände am Golf von Orosei im EinzelnenCala GoloritzèWahrscheinlich eine der schönsten Buchten Europas: Die Cala Goloritzè ist eine wilde, idyllische Bucht, mit hellweißem Sand, kristallklarem Wasser, eingerahmt von mächtigen Gesteinsformationen. Wahrzeichen der Bucht ist die 100 Meter hohe Felsnadel Punta Caroddi, die über dem Strand ikonisch in den blauen Himmel ragt. Ein wunderschönes Felstor schließt den Strand ab, der von der Hochebene Su Golgo auf gut beschilderten Wegen erwandert werde kann.

Gut zu wissen:
Eine meerseitige Schutzzone bewahrt die Cala Goloritzè vor Touristenanstürmen per Boot.

Cala LunaDie Mondbucht ist ein kleines Juwel: Ein flach abfallender, puderzuckerweißer Sand, herrliche Grotten zum Tauchen und Schnorcheln sowie duftender Oleander machen die Cala Luna zu einem fast schon surreal schönen Ort. Ein kleines Restaurant und eine Bar im Hinterland sorgen für das leibliche Wohl. Auch diesen Strand erreicht man nur über einen Wanderweg oder per Ausflugsboot, z. B. ab Arbatax. Die Wanderung führt idyllisch am Flüsschen Codula di Luna entlang, die an der Cala Luna ins Meer mündet.

Cala MarioluAuch dieser Traumstrand will erst erwandert werden, aber auf landschaftlich äußerst beeindruckende Art: Ab Cala Gonone geht es durch alte, knorrige Kork- und Steineichenwälder entlang des pittoresken Flüsschens Codula di Sisine. In der Bucht angekommen, wird man schon aufs Angenehmste geblendet von hellem, feinen Sand und türkisblauem Wasser.

Su BaroneEin Traum nicht nur für Familien: Der 7 Kilometer lange Sandstrand Su Barone erscheint endlos ¬– flach abfallend ins azurblaue Wasser, im Hintergrund thronen die mächtigen Berge des Gennargentu.

Cala OsallaEin kleiner Geheimtipp südlich von Marina di Orosei ist die Cala Osalla: Der familientaugliche, lauschige Strand ist ein Paradies für Taucher und Schnorchler. Er ist direkt mit dem Auto zu erreichen, gut 100 Meter im Hinterland hält eine kleine Bar Erfrischungen bereit. Alternativ kann die Cala Osalla auch von Strand Su Petrosu aus erwandert werden.

Karte
Die interaktive Karte zeigt Ihnen verschiedene Ansichten: Karten-, Satelliten-, Hybrid- und Geländeansicht. Sie können die Karte auch mit der Maus verschieben.
Karte der Region


    
							
 
Golf von Orosei
PDF
Mein Merkzettel
Suche nach Namen
Ferienhaus Hotel
  • Haussuche
  • Hotelsuche
Reise von
Reise bis
Erweiterte Suche
Schlafzimmer
Region
  • Region beliebig
  • Nord Sardinien
  • Süd Sardinien
  • Süd-Ost Sardinien
  • West Sardinien
  • Zentralsardinien
  • Ost Sardinien
  • Sardinien
Eigenschaften
  • Meerblick
  • Alleinstehendes Haus
  • Heizung | Klimaanlage
  • Geeignet für Kleinkinder
  • Haustiere erlaubt
Erweiterte Suche
Verpflegung
  • ohne Verpflegung
  • Frühstück
  • Halbpension
  • Vollpension
Hotelgröße
Eigenschaften
  • mit Kinderbetreuung
  • mit SPA-Bereich
  • Haustiere erlaubt

FERIENHÄUSER & HOTELS

Sie suchen eine traumhafte Unterkunft für Ihren Urlaub in Sardinien? Bei uns finden Sie das auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Ferienhaus oder Hotel!
 
Unsere Ferienhäuser
Unsere Hotels
 
Golf von Orosei
Merken
Entfernen
1890 ms [fa2]